Netzwerke - Technisch



Ein Rechnernetz ist ein Zusammenschluss verschiedener technischer, primär selbstständiger elektronischer Systeme (insbesondere Computer, aber auch Sensoren und sonstiger funktechnischer Komponenten), der die Kommunikation der einzelnen Systeme untereinander ermöglicht. Ziel ist hierbei z. B. die gemeinsame Nutzung von Ressourcen wie Netzwerkdruckern, Servern, Mediendateien und Datenbanken. Wichtig ist auch die Möglichkeit zur zentralen Verwaltung von Netzwerkgeräten, Netzwerkbenutzern, deren Berechtigungen und Daten. Besondere Bedeutung hat heute auch die direkte Kommunikation zwischen den Netzwerkbenutzern (eMail, Video-/Chat, VoIP-Telefonie etc.).

Die allgemein bekannteste Netzstruktur ist das Internet. Erwähnenswert sind aber auch Funk-Netzwerke (zB. für Handys), oder der alt bekannte CB-Funk. Hier kann Packet- bzw. HAM-Radio oder neuzeitlich aus den letzen Jahren die WLAN-Technik auch erwähnt werden.

Computer- bzw. Rechnernetze können unter anderem anhand der folgenden Kriterien klassifiziert werden:

  • organisatorische Abdeckung
  • Übertragungsweg bzw. Übertragungstechnologie


Page generated:
Mon Oct 25 16:00:21 CEST 2021